Kategorie: Presseberichte (Seite 1 von 4)

Pressebericht: Gelingt Wels die Mission Titelverteidigung?

Nach einem aus Sicht des amtierenden Meisters und Cupsiegers Walter Wels eher durchwachsenen Grunddurchgang steht für die Messestädter am kommenden Wochenende den 25. und 26. Mai beim Finalturnier in Salzburg die „Mission Titelverteidung“ an. Zuvor bittet Wels Trainer David Huber ab Montag seine Spieler im Olympiastützpunkt in Budapest zu einem intensiven viertägigen Trainingslager. „Wir haben uns deshalb für die ungarische Hauptstadt entschieden da wir dort über unseren ungarischen Teamspieler Adam Szudi optimale Bedingungen und auch Toptrainingspartner haben“, so Wels Sportleiter Helmut Giglmayer. 

Weiterlesen

Pressebericht: Ein durchwachsener Grunddurchgang

Im letzten Spiel im Grunddurchgang musste der amtierende Meister und Cupsieger der SPG Walter Wels am Sonntagnachmittag im mittelburgenländischen Oberwart vor dem Finalturnier Ende Mai zum letzten Mal an die grüne Platte treten. So wie der gesamte Grunddurchgang war auch dieses Spiel wiederum ein Auf und Ab und über viele Strecken recht durchwachsen, so wie das Wetter am Palmsonntag.

Weiterlesen

Pressebericht: Im Max Center lautet das Motto „Ball, Tisch und Sieg“

Am kommenden Samstag, den 30 März 2019, Beginn 13.30 Uhr, ist es wieder einmal soweit. Hausherr und Centerleiter, Egbert Holz, lädt die heimische Tischtennis-Elite, deren Fans und alle übrigen Freunde und Freundinnen der kleinen weißen Kugel unter dem Motto „Ball-Tisch und Sieg“ in den Welser Einkaufs- und Erlebnistempel, das MAX-CENTER, in Wels, Gunskirchener Straße 7, ein. Die Veranstaltung selbst findet im heurigen Jahr ihre 13. Auflage, wobei dies aus Sicht der Hausherren hoffentlich eine Glückszahl wird. Die Veranstaltung selbst hat sich in den mehr als 10 Jahren ihres Bestehens zu einem fixen Programmpunkt im Welser Sportgeschehen gemausert, freuen sich Center-Leiter Egbert Holz und Wels-Boss Bernhard Humer, unisono.

Weiterlesen

Pressebericht: Ein historischer Sportabend für Wels

Am kommenden Freitag, den 25. Jänner 2019, mit dem Beginn um 19.15 Uhr, findet in der Sporthalle Wels-Vogelweide ein historischer Moment statt.

Erstmals in der 30-jährigen Vereinsgeschichte steht das Team der SPG Walter Wels nach einem sensationellen Lauf in der Gruppenphase erstmalig im Viertelfinale der europäischen Champions League. Dies ist auch für die Sportstadt Wels wohl ein denkwürdiger Tag. 

Weiterlesen

Pressebericht: Wels beschenkte sich und das Publikum mit einem Finalspiel

Nach dem sensationellen Erfolg von vor zwei Wochen gegen den russischen Meister Jekaterinenburg beim 3:1-Erfolg in der Champions-League schrieben die Walter-Mannen gestern erneut Sportgeschichte. Mit dem 3:2-Sieg gegen den in Topbesetzung nach Wels angereisten polnischen Meister Dekorglass Dzialdowo erzwangen Park Ganghyeon und Kollegen ein Finalspiel kommenden Donnerstag gegen Stella Sport La Romagne am 6.12.2018.

Weiterlesen

Pressebericht: Auf Wels wartet der nächste TT„Kracher“

Nach dem überraschenden Sensationserfolg in der TT Champions League vorige Woche zu Hause gegen den russischen Meister Jekaterinenburg wartet auf die Spieler der SPG Walter Wels am kommenden Donnerstag, den 29. November 2018 mit dem Beginn um 18:45 Uhr in der Sporthalle Vogelweide schon der nächste Kracher. Empfangen die Welser mit Dekorglas Dzialdowo den amtierenden polnischen Meister gespickt mit Topstars.

Weiterlesen

Pressebericht: Wels will den Schwung mitnehmen!

Nach dem überraschenden Erfolg vergangenen Freitag in der Champions-League zu Hause gegen den russischen Meister Jekaterinenburg wollen die Walter-Mannen auch beim Heimspiel am Sonntag, den 25.11.2018 mit dem Beginn um 16.00 Uhr gegen die Turnerschaft Innsbruck in der Bundesliga in die Erfolgsspur zurückkehren. 

Weiterlesen

Pressebericht: Russischer Bär erlegt die Welser

Dass die Ausgangssituation vor dem dritten Spiel in der heurigen TT Champions-League auswärts gegen den russischen Meister UMMC Jekaterinburg keine leichte war, zeigte sich schon daran, dass die Russen ein rund fünf- bis sechsmal höheres Budget als die Messestädter aufweisen, in Jekaterinburg ein großes und modernes TT-Leistungszentrum besteht und die Stadt eine Millionenstadt ist und Wels für dortige Verhältnis ein überschaubares kleines Städtchen. Im Spiel selbst am Freitag, in dem die Gäste aus Wels leider auf Grund der koreanischen Meisterschaften auf ihre etatmäßige Nummer 1 Park Ganghyeon verzichten mussten, war trotz der 0:3 Niederlage am Ende der Unterschied zwischen den beiden Teams nicht so riesengroß wie die Ausgangsfakten vermuten ließen.

Weiterlesen

Pressebericht: Wels will seinen Präsidenten beschenken!

Am Dienstag, den 10. April feierte Wels Boss Bernhard Humer seinen 51. Geburtstag. Am kommenden Sonntag, den 15. April, wollen seine Spieler ihn im letzten Heimspiel im Grunddurchgang gegen Tabellenschlusslicht Wiener Neudorf nachträglich mit einem Sieg beschenken. Spielbeginn in der Sporthalle Vogelweide ist um 16.00 Uhr.

Weiterlesen

Pressebericht: Wels trotzt der Erkältung und siegt klar!

Beim Heimspiel am Sonntagnachmittag gegen Aufsteiger Wiener Neustadt hatten die Herren Petö und Plattner im Dress der SPG Walter Wels mehr mit ihrer hartnäckigen Erkältung als mit den Gegnern zu kämpfen. Sowohl Petö wie auch Plattner mussten bei ihren jeweils am Ende recht klaren Erfolgen zwischen den Sätzen und den Punktewechseln immer wieder zum Taschentuch greifen, anstatt zum Handtuch. Dessen ungeachtet zeigten beide trotz Handicap eine grundsolide Leistung an der grünen Platte.

Weiterlesen

Seite 1 von 4

-->