Für unsere U13 Nachwuchstalente lief es nach dem starken Auftritt letzte Woche in Slowenien beim anschließenden WTT Turnier in Varazdin (CRO) noch besser! Petr Hodina besiegte im Finale nach 0:2 Satzrückstand seinen Klubkollegen Julian Rzihauschek noch mit 3:2 und holte damit seinen ersten WTT Titel! Mit Gold und Silber setzten unsere Jungs ein großes Ausrufezeichen auf der internationalen Nachwuchsbühne!

Gold für Petr Hodina & Silber für Julian Rzihauschek!