Unsere Mannschaft der 1. Bundesliga setzte sich am 8. Spieltag gegen das aktuelle Ligaschlusslicht aus Innsbruck hervorragend mit 4:0 durch. Dabei konnten die Hausherren sowohl die drei Einzelspiele als auch das Doppel glatt mit 3:0 für sich entscheiden und ließen im gesamten Match keine Sekunde Zweifel aufkommen, den anvisierten Sieg aus den Augen zu verlieren. Diese Begegnung musste aufgrund des aktuellen Lockdowns leider ohne Zuschauer stattfinden, allerdings gingen unsere Spieler ausgesprochen professionell mit dieser Situation um. Die Tiroler waren zwar etwas ersatzgeschwächt angetreten (Anm. Krisztian Gardos fehlte), jedoch wirkten unsere Jungs stets höchst fokussiert und Andreas Levenko, Adam Szudi und Frane Kojic durften in der Sporthalle Vogelweide an diesem ruhigen Tischtennisnachmittag über den 6. Saisonsieg im 7. Spiel der laufenden Saison jubeln und überdies behalten die Messestädter mit diesem Sieg weiterhin die Tabellenführung.

Ergebnisse im Detail:

Frane Kojic   –   Christoph Maier 3 : 0
Andreas Levenko   –   Herbert Falkner 3 : 0
Adam Szudi   –   Horst Trefalt 3 : 0
Szudi / Levenko   –   Maier / Trefalt 3 : 0

 

Ausblick:

Montag, 23. November 2020 um 17:00 Uhr

SolexConsult TTC Wr. Neustadt  -  SPG Walter Wels