Die 2. Bundesliga Mannschaft der SPG Walter Wels startete an diesem Wochenende in die neue Saison und unsere Spieler machten es der 1. Mannschaft gleich und haben die ersten beiden Begegnungen ziemlich überlegen gewonnen. In der verstärkten Besetzung Dominique Plattner, dem Routinier Andreas Kranzer und dem neuen Nachwuchstalent der Welser, Julian Rzihauschek, spielte man am Samstag auswärts gegen SV Leoben 1, wo man souverän mit 6:1 erfogreich blieb. Tags darauf trat die Mannschaft ebenso auswärts gegen den TTC Gratwein 1 an und auch in diesem Spiel wirkten unsere Burschen hochkonzentriert und gewannen schlussendlich mit 6:2.

Insbesondere unser U13-Nachwuchstalent Julian Rzihauschek wusste mit 3 Einzelsiegen aus 5 Spielen an diesem Wochenende zu überzeugen und Dominique Plattner gewann gar alle 6 Spiele mit einem Satzverhältnis von 18:0. Auch Andreas Kranzer gewann 3 seiner 4 Spiele und dabei unterstrichen unsere Jungs die starke und kompakte Teamleistung. Dies beduetet, dass sich unsere Mannschaft sofort an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga katapultierte und bereits am kommenden Wochenende geht es für die Walter Mannen mit 2 Heimspielen weiter, die Spieltermine findet man hier.

Ergebnisse im Detail:

SV Leoben 1   –  SPG Walter Wels 2 1 : 6

Plattner 3, Kranzer 2, Rzihauschek 1

 

TTC Gratwein 1   –  SPG Walter Wels 2 2 : 6

Plattner 3, Rzihauschek 2, Kranzer 1